Am 22. Juni übergeben die Schwippe-Angler ein weiteren Abschnitt des naturnahen Rückbaus. Die Einweihung findet um 14 Uhr nahe des Klärwerks statt.

Home Wer sind wir
Personen Satzung Gewässerordnung
Presse
Regional Kormoran Fisch des Jahres
Unsere Gewässer
Schwippe Entensee Wiesenbäche Baggersee Lebensraum
Naturschutz
Naturschutz Naturnaher Umbau Flutmulden
Jugendarbeit
Jugendgruppe Jugendarbeit Jugendwarte Naturschutz Ausrüstung Aufnahme Aufnahmeantrag
Termine Veranstaltungen
Ausasten Naturzaun Räucherkurs Weihnachtsmarkt
Mitglied werden Hegegemeinschaft Links
Verband Befreundete Vereine Angelzubehör

Nächste Termine

8. Juni 19:30 Uhr
Stammtisch

09. Juni 08:00 Uhr
Arbeitsdienst Schwippe

22. Juni 14:00 Uhr
Veranstalltung naturnaher Rückbau

Was brauche ich zum Angeln ?

Ein Angelkoffer mit folgendem Inhalt:
  • Einen Unterfangkescher
  • Schwimmer in verschiedenen Größen
  • eine Dose Spaltblei
  • Haken mit Vorfach in verschiedenen Größen (08-14)
  • Maßband
  • Hakenlöser
  • Wirbel
  • Schnurstopper mit Perle
  • Messer
  • Betäuber
  • Funktionsfähige Steck-oder Teleskoprute mit Wurfgewicht von ca. 10-30 Gramm (max. 3m)
  • Funktionsfähige Rolle mit einer Schnur der Stärke 0,18-0,30mm

Die Grundausrüstung sowie ein gültiger Jahresfischereischein muss bei jedem Angeln mit dabei sein. Noch ein wichtiger Hinweis Jugendliche ab dem vollendeten 16. Lebensjahr benötigen die staatliche Fischereiprüfung um weiterhin angeln zu dürfen.