Am 22. Juni übergeben die Schwippe-Angler ein weiteren Abschnitt des naturnahen Rückbaus. Die Einweihung findet um 14 Uhr nahe des Klärwerks statt.

Home Wer sind wir
Personen Satzung Gewässerordnung
Presse
Regional Kormoran Fisch des Jahres
Unsere Gewässer
Schwippe Entensee Wiesenbäche Baggersee Lebensraum
Naturschutz
Naturschutz Naturnaher Umbau Flutmulden
Jugendarbeit
Jugendgruppe Jugendarbeit Jugendwarte Naturschutz Ausrüstung Aufnahme Aufnahmeantrag
Termine Veranstaltungen
Ausasten Naturzaun Räucherkurs Weihnachtsmarkt
Mitglied werden Hegegemeinschaft Links
Verband Befreundete Vereine Angelzubehör

Nächste Termine

8. Juni 19:30 Uhr
Stammtisch

09. Juni 08:00 Uhr
Arbeitsdienst Schwippe

22. Juni 14:00 Uhr
Veranstalltung naturnaher Rückbau

Ziele im Naturschutz:

Ziel ist ein ganzheitlicher Schutz von Natur und Landschaft,
der biologischen Vielfalt, durch ihre Erhaltung,
Pflege, Entwicklung und Nutzung entsprechend
ökologischen, sozialen und ökonomischen Prinzipien
der Nachhaltigkeit.


Ziele des Naturschutzes für
Gewässer und Feuchtgebiete:

  • Erhaltung von Gewässerstrecken, die dem gewässertypspezifischen Zustand entsprechen
  • Naturnahe Gestaltung von Gewässern in den gewässertypspezifischen Zustand bzw. eine bestmögliche Annäherung (Revitalisierung)
  • Erhaltung und Schutz von überschwemmungswiesen, Augebieten und anderen Feuchtgebietstypen