Am 22. Juni übergeben die Schwippe-Angler ein weiteren Abschnitt des naturnahen Rückbaus. Die Einweihung findet um 14 Uhr nahe des Klärwerks statt.

Home Wer sind wir
Personen Satzung Gewässerordnung
Presse
Regional Kormoran Fisch des Jahres
Unsere Gewässer
Schwippe Entensee Wiesenbäche Baggersee Lebensraum
Naturschutz
Naturschutz Naturnaher Umbau Flutmulden
Jugendarbeit
Jugendgruppe Jugendarbeit Jugendwarte Naturschutz Ausrüstung Aufnahme Aufnahmeantrag
Termine Veranstaltungen
Ausasten Naturzaun Räucherkurs Weihnachtsmarkt
Mitglied werden Hegegemeinschaft Links
Verband Befreundete Vereine Angelzubehör

Nächste Termine

8. Juni 19:30 Uhr
Stammtisch

09. Juni 08:00 Uhr
Arbeitsdienst Schwippe

22. Juni 14:00 Uhr
Veranstalltung naturnaher Rückbau

Der Stichling

Familie: Stichlinge
Max-Länge: 8 cm
Max-Gewicht: wenige Gramm

ähnliche Fische:
Weitere Namen: Stachelfisch

Merkmale: Der schlanke, seitlich abgeflachte Körper hat keine Schuppen. Er ist mit knöchernen Platten bedeckt, deren Zahl und Größe wechselt. Sehr dünner Schwanzstiel. Die vordere Rückenflosse ist auf drei Stacheln reduziert. Oberständiges Maul mit steil nach oben stehender Maulspalte. Rücken grünlichbraun bis schwarz. Flanken und Bauch silbern. Flossen durchsichtig.
Lebensraum: Der Stichling ist in fließenden und stehenden Gewässern zu Hause. Der Stichling lebt gern gesellig und kommt deswegen oft in großen Schwärmen
Lebensweise: Stichlinge sind schlechte Schwimmer. Sie können sich deshalb in starker Strömung nicht halten. Stichlinge leben von Kleintieren aller Art wie z. B. Würmer, Egel, Fischlaich, etc. .



zurück